Fachartikel

BIM im Hochbau

BIM im Hochbau

Mit „BIM im Hochbau“ legt der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie eine Positionierung zur Standardisierung künftiger Bauprozesse vor. Das technische Positionspapier setzt die 2017 mit „BIM im Spezialtiefbau“ gestartete Serie von Positionspapieren fort. Weitere werden folgen….

Weiterlesen

Dipl.-Ing. Arch. Günther Weizenhöfer, Teamleiter Architektenberatung bei GEZE beim Interview. Foto: GEZE GmbH

Integrale Gebäudeplanung spart Zeit und Geld

BIM ist das große digitale Thema in der Bauwirtschaft. Mit dieser Methode sollen Gebäude künftig effizienter und ressourcenschonender geplant, gebaut und betrieben werden. Dies ist das Ziel von BIM. Welchen Beitrag GEZE zur integralen Gebäudeplanung…




HeinzeBIM

Initiative HeinzeBIM wird weiter ausgebaut

Die Firma Heinze verbindet seit vielen Jahren Hersteller mit Architekten und anderen Baubeteiligten und unterstützt sie mit Produktinformationen, Artikelstammdaten, Ausschreibungstexten, CAD-Details oder Architekturbeispielen. Auf der BAU 2019 startete Heinze offiziell die strategisch angelegte Initiative HeinzeBIM….


BIM: ein systemischer Ansatz für das Change Management

BIM: Ein systemischer Ansatz für das Change Management

Die Etablierung von „Building Information Modeling“ (BIM) in Ingenieur- und Architekturbüros kommt für viele Mitarbeiter einer Herausforderungen gleich. Mögliche Widerstände sind vielfach begründet; z. B. Überforderung, Unflexibilität, Überarbeitung. Allesamt überwindbare Hürden! Es sollten einige Voraussetzungen…


BIM Building Information Management DIN SPEC 91391

BIM: Interview zur DIN SPEC 91391

BIM (Building Information Management) ist derzeit eines der Schlagworte schlechthin in der Baubranche. Jedoch fehlt es an Einigkeit, was hierunter zu verstehen ist. Auf dem Weg zur Standardisierung hat nun eine Arbeitsgruppe erstmals die gemeinsame…


Vorteile der 3D-Planung im Bauwesen

Vorteile der 3D-Planung im Bauwesen

Digitale Planungsmethoden sind bei Architekten und Ingenieuren seit Jahrzehnten Standard. Mittlerweile wird seit einigen Jahren in der Immobilienwirtschaft verstärkt nach 3D-Gebäudemodellen gerufen.


Holz-Hybridbau in neuer Dimension - Brüninghoff fördert den digitalen Planungsprozess

Holz-Hybridbau in neuer Dimension

Daten für die digitale Gebäudeplanung nach der Methode Building Information Modeling (BIM) stellt Brüninghoff jetzt online zur Verfügung. Damit ist das Unternehmen als erster Projektbauspezialist bei BIMobject vertreten.


Building Information Modeling: BIM in der Praxis

Building Information Modeling: BIM in der Praxis

Die von Architekten und Ingenieuren als Volumina erdachten Gebäude und Ingenieurbauwerke werden mit der Planungsmethode BIM (Building Information Modeling) bereits in der Werkplanung dreidimensional entwickelt und dargestellt.